Rückblick auf die beiden Veranstaltungen im April und Mai.

Am Donnerstag, den 24. April war die Meditation mit Herrn Pawel und Frau Braun vor ca. 60 interessierten Teilnehmern. Der Abend endete mit einer Bowle im Zaubergarten.

Am Donnerstag, den 17. Mai war das Mariensingen, mit dem „Buchdorfer Zwoigsang“, das wegen schlechter Wettervorhersage in die Spitalkirche verlegt wurde. 72 Personen folgten unserer Einladung und erfreuten sich an den, vom Buchdorfer Zwoigsang , vorgetragenen Marienliedern und sangen bei bekannten Liedern auch mit. Die von Frau Dirschinger eingefügten Texte, darunter auch Informationen über die Spitalkirche kamen bei den Zuhörern genauso gut an.  Trotz der kühlen Witterung ließen sich unsere Stammgäste und einige neue Besucher nicht abhalten und folgten unserer Einladung in den Zaubergarten zu einem gemütlichen Ausklang des Abends.

 

Jahreshauptversammlung

Die gut besuchte Jahreshauptversammlung fand am 22.02.2018 in der Sportgaststätte statt. Vorsitzender Herr Helmut Herz bedankte sich besonders bei den  Mitgliedern, die bei allen Veranstaltungen und anfallenden Arbeiten, mithalfen. Zum Jahresende hatte der Verein 341 Mitglieder. Danach stellte er das Vereinsjahr, es gab 2017    12  Veranstaltungen,  in Schrift und Bild vor.  Für 2018 hat sich der Verein die Erweiterung des Lagerraumes vorgenommen und muss  für das 10-jährige Bestehen im nächsten Jahr Vorbereitungen treffen.